DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Entsprechend der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung), welche im Folgenden als „DSGVO“ bezeichnet wird.

 

WIR NEHMEN DATENSCHUTZ ERNST


nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Website und klären Sie in diesem Zusammenhang über die Ihnen zustehenden Rechte auf. Unter personenbezogene Daten versteht man alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Wir haben sehr viel Wert auf eine einfach verständliche Datenschutzerklärung gelegt. Sollten Sie dennoch Fragen haben, so können Sie uns selbstverständlich jederzeit kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie in dem nun folgenden Abschnitt „Verantwortlicher für die Datenverarbeitung“.

Grundsätzlich sind Sie weder vertraglich noch gesetzlich nicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung bleibt frei von negativen Konsequenzen. Dies gilt jedoch nur soweit keine anderslautende Angabe bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen gemacht wird.

 

VERANTWORTLICHER FÜR DIE DATENVERRBEITUNG


Der Verantwortliche im Sinne der DSGVO für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Firma
Höhns-Bau GmbH & Co. KG
Habberg 31
27386 Bothel

Telefon: +49 (0)4266 – 9310-0
Telefax: +49 (0)4266 – 9310-93
E-Mail: info@hoehns-bau.de

Der Verantwortliche für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist diejenige von uns ernannte natürliche oder juristische Person, welche alleine (oder zusammen mit anderen) die Entscheidungsgewalt über den Zweck und die Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten verfügt.

 

VERSCHLÜSSELUNG VON DATENÜBERTRAGUNGEN


Zum Schutz der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. sofern möglich: Bestellungen, Anfragen, etc.) wird der gesamte Datenverkehr auf unserer Website automatisch mit Hilfe einer SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung abhörsicher verschlüsselt. Erkennen können Sie dies an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

 

DATENERFASSUNG BEIM BESUCH UNSERER WEBSITE


Ihr Browser sendet aufgrund der technischen Funktionsweise des Internets, einige personenbezogene Daten an uns. Dies ist auch der Fall, wenn Sie bloß eine einzige Seite zu rein informellen Zwecken – also ohne weitere Daten einzugeben – anschauen. Dabei wird insbesondere die IP-Adresse bei jedem Aufruf übertragen – ohne die Übertragung Ihrer IP-Adresse wäre eine Datenübertragung unmöglich.

Zum einfacheren Verständnis erklären wir dies mit folgender Analogie: Eine fehlende IP-Adresse wäre wie ein Paket ohne Zieladresse. Wir wüssten also gar nicht wohin das Paket gesendet werden muss. In diesem Fall handelt es sich also um sogenannte Datenpakete mit den Inhalten unserer Website die zu Ihnen übertragen werden müssen.

Es können weitere Daten automatisch an uns übertragen werden.
Dies sind inkl. der IP-Adresse folgende Daten:

Die Übertragung dieser Daten an uns erfolgt durch Ihren Browser oder Ihren Internet Provider. Wir können den Versand dieser Daten an uns von unserer Seite aus nicht verhindern. Zudem sind diese Daten aus technischen Gründen erforderlich, damit wir Ihnen unsere Website anzeigen können.

Wir protokollieren diese Daten für maximal 30 Tage in sogenannten „Server-Logfiles“. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, wonach die Datenverarbeitung zur Wahrnehmung berechtigter Interessen zulässig ist. Unsere berechtigten Interessen sind die Sicherstellung der Websitefunktionen und die Früherkennung, sowie die Abwehr von Cyberattacken. Zu letzterem sind wir weiterhin gesetzlich verpflichtet um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

 

COOKIES


Bestimmte Funktionen dieser Website sind nur durch den Einsatz von sogenannten Cookies möglich. Cookies sind kleine Textdateien, die wir auf Ihren Computer speichern und deren Inhalt festlegen. Diese festgelegten Inhalte können wir bei jedem Besuch – also auch zukünftigen Besuchen – auslesen, sofern der Besuch mit dem identischen Gerät und dem zuvor verwendeten Browser stattfindet. Cookies können auf unbestimmte zeit angelegt werden oder ein Ablaufdatum erhalten, nachdem diese automatisch ungültig werden. Weiterhin können Cookies auch lediglich für die Dauer einer Benutzersitzung gespeichert werden. (Die Benutzersitzung endet spätestens an dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihr Browserfenster schließen bzw. jegliche Tabs mit unserer geöffneten Website geschlossen haben)

Wir benutzen Cookies um Ihre Benutzersitzung eindeutig zu identifizieren und versehen dazu jede Sitzung mit einer von uns generierten unverwechselbaren Sitzungs-ID. Damit ist es uns möglich Sie auch noch nach dem Wechsel über verschiedene Unterseiten eindeutig zu erkennen, damit wir ggfls. die nur für Sie relevanten Daten anzeigen können. Dies ist zum Beispiel erforderlich damit ein Webshop sich den Warenkorb merken kann, ein Immobilienportal eine Merkliste, oder eine ganz normale Website ob eine bestimmte Aktion getätigt wurde um mehrfachabfragen zu verhindern. Auch wenn Sie der Datenerfassung durch Google Analytics widersprechen indem Sie das sogenannte „Opt-Out Plugin“ nutzen, wird diese Entscheidung in einem Cookie gespeichert. So kann auch bei einem späteren Besuch zum Beispiel noch erkannt werden, dass Sie der Erfassung durch Google Analytics widersprochen haben. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung unserer Website möglicherweise nicht möglich oder eingeschränkt möglich ist, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Sofern durch einzelne von uns gesetzte Cookies personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies ausschließlich gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer benutzerfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs, sowie zur Verbesserung der Websitesicherheit oder Betrugsprävention.

Auch durch Drittunternehmen deren Dienste und Inhalte auf dieser Website eingebunden sind, können Cookies speichern. In diesem Fall werden Sie in den nachstehenden Absätzen über den Einsatz und den Umfang der erhobenen Informationen aufgeklärt.

 

COOKIES DEAKTIVIEREN


Sie können über die Einstellungen Ihres Browsers festlegen ob Sie einzeln über die Annahme oder Verweigerung der Cookie-Funktionalität entscheiden wollen, oder diese teilweise oder sogar komplett deaktivieren. Je nach Art und Version des Browsers kann das Vorgehen zum Setzen der Einstellungen abweichen. Nutzen Sie für eine Beschreibung die Hilfefunktion Ihres Browsers oder rufen Sie den zu Ihrem Browser passenden Link aus der nachfolgenden Auflistung heraus die wir zusammengestellt haben. Diese enthält die entsprechenden Anleitungen für die am häufigsten verwendeten Browsern.

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

 

KONTAKTFORMULARE / KONTAKTAUFNAHME


Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

MINDERJÄHRIGE UND KONTAKTFORMULARE


Wir beabsichtigen nicht, personenbezogene Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren anzufordern oder diese zu sammeln, verarbeiten, weiterzugeben oder zu speichern. Sind Sie jünger als 16 Jahre, dann geben Sie bitte keine Daten auf dieser Website ein. Falls eines Ihrer Kinder personenbezogene Daten eingegeben hat, wenden Sie sich bitte an ds@hoehns-bau.de, um die eingegebenen Daten entfernen zu lassen, soweit dies nicht bereits durch uns geschehen ist.

 

RECHTE DES BETROFFENEN


Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen stehen Ihnen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu:

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

 

DAUER DER SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN


Soweit in dieser Datenschutzerklärung zu bestimmten Punkten keine abweichenden Fristen der Speicherdauer personenbezogener Daten genannt wurden, werden diese anhand jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) bemessen. Spätestens nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht. Auch im Falle, dass Sie Ihr Recht auf Löschung nutzen, werden Ihre Daten umgehend gelöscht, sofern es keine dagegensprechenden gesetzlichen Regelungen gibt (Wie etwa die Aufbewahrungsdauer von Rechnungen).

 

SIE ERREICHEN UNSEREN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN UNTER:


E-Mail: ds@hoehns-bau.de; oder postalisch:
Firma
Höhns-Bau GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Habberg 31
27386 Bothel

 

AKTUALITÄT DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Von Zeit zu Zeit kann diese Datenschutzerklärung geändert bzw. aktualisiert werden. Wir empfehlen Besuchern und Benutzern unserer Websites, unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu prüfen. Dieses Dokument wurde das letzte Mal am 24.05.2018 aktualisiert.