Mit ihm führt der Weg immer nach oben: unser Kranführer Hartmut!

Hartmut ist einer der Höhns-Bau Urgesteine und begleitet uns seit vielen Jahren mit Leib und Seele als Herr der Lüfte! Präzise und sorgsam bedient er unterschiedliche Krane und bewegt tagtäglich tonnenschwere Elemente über die Baustelle! Mit seiner freudig-witzigen Art, jahrelanger Erfahrung und Kompetenz und stets guter Laune ist er auf jeder Baustelle ein gern gesehener Kollege. Nach einer kurzen Unterbrechung freuten wir uns über ein Wiedersehen und seit dem sind 5 weitere Jahre nun rum! Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht! Wir beglückwünschen dich zu den weiteren 5 Jahren im Betrieb und freuen uns sehr so einen tollen und engagierten Kollegen im Team zu haben! Herzlichen Dank für den Teamgeist, die Treue und den langjährigen Einsatz!
Tankstelle

Wir sind online!

Alle Informationen rund um unsere Tankstelle findet Ihr nun auf unserer neuen Homepage. Unter https://www.hoehns-tank.de findet Ihr die tagesaktuellen Kraftstoffpreise, Antragsformulare, sowie weitere interessante Infos für Privat-

Weiterlesen »
Azubi

Azubi-Einschulung

Heute war es soweit: unsere neuen Azubis waren bei uns in Bothel und wurden für ihren Ausbildungsstart fit gemacht! Leif und Jordan lernen bei uns

Weiterlesen »
Azubi

One last Time – Endspurt!

Morgen ist es soweit: unseren Jungs steht der praktische Teil ihrer Gesellenprüfung bevor! Es ist die letzte Prüfung auf eurer Zielgeraden zu Gesellen! Bleibt fokussiert,

Weiterlesen »
Bauen

Ab nach Hause mit dir!

Heute war es mal wieder so weit: Kranabbau in Hamburg! Beim Kaiserwetter und der städtischen Enge hatten unsere Jungs die Aufgabe unseren Liebherr 81K gelinde

Weiterlesen »
Bauen

Und Action!

Am Montag war es mal wieder so weit: Kranaufbau in Dorfmark! Unsere Jungs hatten alle Hände voll zu tun, um unseren Liebherr 125K in Stellung

Weiterlesen »
Team

Malzeit!

Damit unsere Krane jederzeit und überall im Höhns-Grün perfekt strahlen werden sie stets gepflegt und gehegt. Immer wenn sie zum Bauhof zurückkommen oder ihn verlassen

Weiterlesen »