Der Höhns-Bau Wochenrückblick

Wer denkt, dass bei uns jeder Tag dem anderen gleicht: Weit gefehlt! Jeder Tag ist spannend, hält eine Überraschung bereit und ist unvergleichlich.

Die Woche begann mit der Aufarbeitung zahlreicher Eindrücke von der BAU 2023 in München. Ein Teil unserer technischen Geschäftsführung war vor Ort und hat zukunftsweisende Denkimpulse, Innovationen und Produktideen mitgebracht. Auf dem Rückweg erfolgte noch eine Rohbauabnahme unseres neuen Aufliegers bei Langendorf, inklusive einer Produktionsbesichtigung. Die Wochenmitte war geprägt von vielen Fortschritten auf unseren Baustellen. Unter anderem hat Kollege Marek dafür gesorgt, dass die Betonagen bei einem unserer hamburger Projekte einwandfrei abgeschlossen werden konnten und unser stammesältester Zimmermann und Baumanager Wolfgang hatte zur Fertigstellung der Rohbauarbeiten den Richtspruch gehalten! Gesten hatten wir anlässlich des Zukunftstages hohen Besuch auf der Baustelle: Merle war da und konnte einen Eindruck von der Arbeit auf der Baustelle gewinnen. Papa Tobias und Kollegen haben sie von früh bis spät durchgeführt, zahlreiche Fragen beantwortet und die vielfältigen Seiten unseres Jobs näher gebracht – der Spaß kam auch nicht zu kurz!

Das Thema Nachwuchs im Handwerk war ebenfalls Hauptthema beim diesjährigen 42. Rotenburger Handwerkstag. Der rege Austausch mit anderen Betrieben, der Handwerkskammer, Kommunalpolitikern und Kollegen aus unserer Berufssparte eröffnet immer neue Blickwinkel und führt zu Lösungspotentialen und vielen Denkanstößen!

Jubilare

15 Jahre Malzeit! Danke Peter!

Ein Jubiläum jagt das nächste – im Oktober war auch unser Betriebs-Picasso dran! Damit unsere Krane und Maschinen jederzeit und überall im Höhns-Grün perfekt strahlen

Weiterlesen »
Bauen

Tetris auf höchstem Niveau!

Unser Arbeitsplatz ist ein riesiger Abenteuerspielplatz und unsere Kranführer sind die Tetrisprofis! Jeden Tag balancieren und bewegen sie mit Feingefühl und maximaler Präzision tonnenschwere Elemente,

Weiterlesen »
Azubi

Die Kellen glühen!

Zwei Tage lang konnten unsere Azubis gegenseitig ihre Kräfte, bei einem Leistungswettbewerb bei uns auf dem Betriebshof, messen. Technische Umsetzung, Ausführung, Präzision, Sauberkeit und Schnelligkeit

Weiterlesen »